• FAQ - Häufig gestellte Fragen

    Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Locations

F: Sind die Locations barrierefrei zugänglich?
A: Ja, all unsere Locations sind barrierefrei erreichbar oder zugänglich. Dementsprechend sind in allen Häusern rollstuhlgerechte Sanitäranlagen eingebaut. Benötigen Sie einen Behindertenparkplatz informieren Sie uns bitte vorab.

F: Gibt es kostenloses WLAN in Ihren Locations?
A: Ja, in allen unseren Häusern steht Ihnen kostenlos WLAN zur Verfügung. Planen Sie eine Veranstaltung, bei der die Internetverbindung von wesentlicher Bedeutung ist, so teilen Sie uns dies bitte im Vorfeld mit.

F: Sind die Locations noch Kirchen und finden darin Gottesdienste statt?
A: Ja, alle unsere Kirchen-Locations (Umweltforum, Tagungswerk, Zwinglikirche und Französische Friedrichstadtkirche) sind geweihte Häuser. Regelmäßige Gottesdienste finden überall außer im Tagungswerk statt.

F: Sind alle Locations nachhaltig und ökologisch?
A: In allen Locations sind Ökostrom, wassersparende Sanitäranlagen und Mülltrennung Standard. Die beiden Locations Umweltforum und Tagungswerk verfügen darüber hinaus über weitere Umwelttechnik: Gründächer, Photovoltaikanlagen sowie Blockheizkraftwerke. Das Umweltforum besitzt außerdem eine Solarfassade, Lehmputzwände und einen Brunnen, der sich aus Regenwasser speist.

 

Angebot & Veranstaltung

F: Wie schnell kann ich mit einem Angebot für die Locations rechnen?
A: Innerhalb von 24 Stunden nach Eingang Ihrer Anfrage erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

F: Sind Sie an einen festen Technik-Dienstleister gebunden oder muss ich selbst einen beauftragen?
A: Die Veranstaltungstechnik beziehen Sie über uns. Wir haben eine eigene Abteilung für Veranstaltungstechnik und in den meisten Locations ist die technische Ausstattung wie Beschallung und Beamer fest installiert.

F: Sind Sie an ein Catering-Unternehmen gebunden?
A: Wir arbeiten bei den Mittags- und Abendbuffets mit langjährigen Catering-Partnern zusammen, die mit den Gegebenheiten unserer Häuser bestens vertraut sind. Die Kaffeepausen-Snacks kommen aus eigener Herstellung und werden mit Zutaten aus ökologischem Anbau zubereitet. Nach Rücksprache mit uns besteht die Möglichkeit gegen ein Korkgeld einen eigenen Caterer Ihrer Wahl mit zu bringen. Unsere Getränke beziehen wir ausschließlich aus ökologischem Anbau und unser Kaffee und Tee ist fair gehandelt.

F: Können wir im Voraus der Veranstaltung Pakete/Produktionsmaterialien an Sie schicken?
A: Sprechen Sie die Anlieferung von Paketen mit Ihrem Eventmanager ab. In der Regel müssen alle Lieferungen an das Umweltforum geschickt werden. Pakete sind mit dem Datum und dem Titel der Veranstaltung zu beschriften und frühestens eine Woche vor Veranstaltung an die Location zu senden.

F: Kann ich Feedback zu meiner Veranstaltung geben?
A: Ihre Meinung ist uns wichtig. Im Nachgang zu Ihrer Veranstaltung erhalten Sie von uns den Zugang zu unserer Online-Kundenbefragung. Über ein persönliches Feedback freuen wir uns ebenso.

F: Übernehmen Sie weitere Dienstleistung im Rahmen der Projektvorbereitung und -durchführung?
A: Neben der klassischen Locationvermarktung können wir auch die komplette Agenturleistung für Ihre Veranstaltung übernehmen. Dazu gehören unter anderem Projektmanagement in der Projektvor- und -nachbereitung sowie -durchführung, Teilnehmermanagement, Entwicklung von individuellen Raum- und Lichtkonzepten und vieles mehr. Durch die Verknüpfung der beiden Schwerpunkte miteinander, können Sie von den entstehenden Synergien profitieren. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot.

F: Muss ich bei meiner Veranstaltung auf besondere Nachhaltigkeits-Aspekte achten?
A: Nein, Sie müssen auf keine besonderen Nachhaltigkeits-Aspekte achten. Ihnen steht jedoch frei, die Gesamtemission für Ihre Veranstaltung durch unseren Partner atmosfair mit einer Investition in ein zertifiziertes Klima-Projekt zu kompensieren. Des Weiteren freuen wir uns, wenn Sie Ihre Veranstaltung z. B. papierarm durchführen und/oder bei der Anreise auf das Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn zurückgreifen.