Tagungswerk | Eventlocation | mittendrin in Berlin
Tageslicht in allen Räumen
Innenhof
Dachterrasse
Blick von der Bühne auf die Stuhlreihen

Tagungswerk

Die ideale Tagungslocation

Eventlocation Tagungswerk Berlin für 260 Gäste

Der Name sagt alles: Das Tagungswerk ist für Tagungen perfekt geeignet. Mit einem teilbaren Saal, der über eine state-of-the-art LED-Wand verfügt. Dazu fünf große Seminarräume und luftige Cateringflächen mit Blick nach draußen auf den Lindenhof. Großzügige, bodentiefe Fenster verbinden den Außenbereich optisch mit dem Foyer und lassen die Räume noch großzügiger und heller erscheinen.

Nachhaltige Location

Im Tagungswerk wird gleich neben der Dachterrasse grüner Strom selbst erzeugt. Gesunde Snacks aus Bio-Qualität und Bio-Getränke runden das nachhaltige Angebot ab.

Zentrale Lage

Das Tagungswerk liegt mittendrin in Berlin, prominent zwischen Jüdischem Museum und Checkpoint Charlie. Den Berliner Hauptbahnhof erreicht man in 15 Minuten. Bis zum politischen Zentrum, dem Bundestag, sind es rund 3 km.

Seminarraum Nummer acht mit Kinobestuhlung im Tagungswerk
Auf einen Blick
1000 m² Eventfläche
260 Personen
1 Saal, 5 Seminarräume
4,5 x 2,5 Meter LED Wand
Tageslicht in allen Räumen
Innenhof und Dachterrasse
700 m vom Checkpoint Charlie
Bio-Getränke und Snacks
100 % Ökostrom
Veranstaltungsräume

Bestuhlungsvarianten mit Anzahl an Plätzen

  Ebene qm L x B H Kino Parl. Bank. U Kreis Empf. Tagesl.
Saal Gesamt 0 292 22,5 x 13 4,9 - 6,7 263 160 140 58 78 200 ja
Saal Nord 0 155 12 x 13 4,9 141 78 60 44 52 120 ja
Saal Süd 0 137 10,5 x 13 6,7 105 56 60 35 48 100 ja
Foyer 0 300 17 x 4,6 3           200 ja
Seminar 1 0 57  11,9x 4,8 2,8 48 20 30 22 32 50 ja
Seminar 2 1 80 12,5 x 6,4 2,8 76 35 50 27 38 80 ja
Seminar 3 1 57 11,9 x 4,6 2,8 48 20 30 22 32 50 ja
Seminar 4 2 80 11,6 x 6,9 2,8 76 35 50 27 38 80 ja
Seminar 5 2 57 11,6 x 4,9 2,8 48 20 30 22 32 50 ja
Foyer
2. OG
2 48 8,7 x 5,5 2,8             ja
Lindenhof 0 175 25 x 26             120 ja
Dach-
terrasse
4 130         60     110 ja
Historisches Foto vom Tagungswerk
1484
Aus der Geschichte

Zur aufregenden Geschichte der Jerusalemkirche gehören ihr früherer Name „Zeitungskirche“, Zerstörung und sogar Sprengung sowie ein Umzug innerhalb Kreuzbergs inklusive architektonischer Neugestaltung. Außerdem spielt ein berühmter deutscher Firmenchef eine Rolle, der sich nicht ganz selbstlos als Mäzen betätigte.

 Karte von Berlin mit Einzeichnungen zu Anfahrtsmöglichkeiten
Standort
Anfragentelefon: +49 (0) 30 5268021-200
Lindenstraße 85, 10969 Berlin
U-Bahn: U6 bis Kochstraße/Checkpoint Charlie, 7 Min. Fußweg
S-Bahn: S1/S2/S25/S26 bis Anhalter Bahnhof, 15 Min. Fußweg
Bus: 248 bis Jüdisches Museum, 5 Min. Fußweg oder M29 bis Lindenstraße/Oranienstraße, 6 Min. Fußweg

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem regelmäßig erscheinenden Newsletter. Jetzt abonnieren