Honigbienen auf dem Dach des Umweltforums
Das Umweltforum ist das Zuhause von einer Viertelmillion Stadtbienen.

Honig vom Dach

Maßnahme

Das begrünte Dach des Umweltforums ist fest in der Hand von Bienen. Etwa eine Viertel Million Bienen haben hier ihr Zuhause und produzieren leckeren Berliner Stadthonig. Einen kürzeren Anfahrtsweg kann ein Produkt gar nicht haben. Und wir tun damit etwas für die Biodiversität. Seit 2011 leben Bienen auf unserem Dach.

Image
Auf dem Dach des Umweltforums leben 250000 Bienen.

Stadtnatur für Honigbienen

Als die Berliner Initiative "Berlin summt" anfragte, ob wir unser Dach als Lebensraum für Bienen zur Verfügung stellen wollen, haben wir nicht lange gezögert und gleich "ja" gesagt. Unser Imker Norman Linke klettert seitdem regelmäßig auf das Dach des Umweltforums um seinem Hobby nachzugehen. 
Seine Bienen schwirren von dort zu Straßenbäumen, Linden zumeist, und zu grünen Ecken, beispielsweise zu den benachbarten Friedhöfen oder dem Volkspark Friedrichshain. Bienen fliegen in einem Umkreis von drei Kilometern.
Gut zu wissen: Der Honig aus Großstädten ist weniger belastet als der vom Land. Denn es gibt weniger Pestizide und die Abgase können die Tiere sehr gut abbauen.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem regelmäßig erscheinenden Newsletter. Jetzt abonnieren